Teaköl

Anwendungsbereiche

Aus Teakholz hergestellte Gartenmöbel wie Tische und Stühle.

Teakholz unterscheidet sich von den meisten Holzarten durch seinen natürlichen

öligen Charakter, welcher durch einen relativ hohen Kautschukanteil im äußeren

Kernholzbereich verursacht wird. Das Holz bekommt dadurch eine gute Säureresistenz,

es ist stark wasserabweisend und sehr unempfindlich.

Für die Holzbehandlung ergeben sich daraus aber andere Bedingungen wie bei den

meisten Holzarten. (siehe Oberflächenbrief)

Inhaltsstoffe

  • Naturharz-Standölgemisch auf Kolophoniumharzbasis
  • Leinölfirnis
  • Tungöl
  • Rizinen-Standöl
  • Balsamterpentinöl oder Isoaliphate
  • Trockenstoff - bleifrei
Teaköl

  • Gartenmöbel

    Gartenmöbel

  • Gartenmöbel

    Gartenmöbel

  • Teakstuhl

    Teakstuhl

  • Teakstuhl und Tisch

    Teakstuhl und Tisch

  • Tisch aus Teakholz

    Tisch aus Teakholz

    Download

    • Verarbeitungshinweise: